SCHARFE ZUNGEN IN AKTION ZU BRISANTEN (TABU)THEMEN ODER GESCHICHTEN AUS DEM ALLTAG

Originelle Sprüche, pfiffige Anekdoten, clevere Gedankengänge, Satire und Sarkasmus, schwarzer Humor…: KultKom bittet Kabarettisten und Comedians auf die Bühne, die uns mit ihrer geballten Wortkraft zum Schwelgen, Lachen und Reflektieren anregen.  

 

Dabei lassen wir nicht nur die etablierten Profis ans Werk, auch junge Talente und regionale Akteure haben so Einiges zu bieten. Vom ernsten Fach des politischen Kabaretts über Kleinkunst, die aus dem einfachen Leben schöpft, bis hin zur Musik-Comedy und dem engagierten Schaffen der Liedermacher – für unser offenes «mundWΞRK» bitten wir versierte Sprachkünstler: « Teilt uns Eure Botschaft mit! »

 

Wer uns demnächst im Jünglingshaus die Meinung sagt, erfahren Sie hier!

 


NÄCHSTE MUNDWΞRK VERANSTALTUNGEN

Kgl. Theaterfreunde Eupen

Anker

19.10.21

21.10.21

25.10.21

27.10.21

Doors: 19 Uhr, Start: 20 Uhr

Jünglingshaus Eupen

Neustraße 86

Tickets: VVK 7€ bei KultKom, online oder AK 9€

Ludwig Kuckartz

l.kuckartz@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

   Kgl. Theaterfreunde Eupen

Kgl. Theaterfreunde und Kulturelles Komitee Eupen präsentieren:
Literarischer Abend_Ich habe Dich so lieb…
Ein literarischer Streifzug durch die Variationen der Liebe


In der Literatur spiegeln sich die vielfältigen Variationen der Liebe: die romantische Liebe mit all ihrer Sehnsucht, die leidenschaftliche Liebe voller Begehren, die Realität der langjährigen Liebesbeziehung, die oft zum Schmunzeln anregt, das Ende der Liebe in Abschied und Schmerz. Mit Gedichten und Texten bringen die Kgl. Theaterfreunde diese Vielfalt auf die Bühne des Foyers des Eupener Jünglingshauses. Die Zuschauer erwartet ein stimmungsvoller Abend mit Gedichten von Goethe, Rilke, Ringelnatz, Kästner, oder auch Lasker-Schüler und Mascha Maleko, um nur einige zu nennen. Texte von Heine, Coelho, Spoerl oder Heidenreich runden den Abend ab.

Die literarischen Kleinode werden vorgetragen von Günter Biegmann, Isabelle Brüll-Hoeven, Marc Crott, Norbert Heukemes, Yorrit Heukemes, Monique Longton, Christiane Miessen und Angelika Zimmermann. Für eine angepasste musikalische Untermalung des Abends sorgt Stefan Pitz am Klavier.

Wer Entschleunigung sucht, wer der Hektik des Alltags entrinnen möchte, sollte sich diesen literarischen Abend aus einer anderen Zeit nicht entgehen lassen. Die Aufführungen sind am Dienstag, dem 19. Oktober, am Donnerstag, dem 21. Oktober, am Montag, dem 25. Oktober und am Mittwoch, dem 27. Oktober, jeweils um 20 Uhr im Jünglingshaus, Neustraße 86 in Eupen. Karten im Vorverkauf (KultKom, Kirchstr. 15) und an der Abendkasse. Achtung: das Kartenkontingent ist pro Veranstaltung auf maximal 36 Karten begrenzt.



Sa. 20.11.21

So. 21.11.21

Doors: 16 Uhr, Start: 17 Uhr

Jünglingshaus Eupen

Neustraße 86

Tickets: VVK 7€ bei KultKom, online oder an der Kasse 9€

Ludwig Kuckartz

l.kuckartz@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

   Kgl. Theaterfreunde Eupen

Kgl. Theaterfreunde und Kulturelles Komitee Eupen präsentieren:
"Die Kleine Hexe"
Ein Kinderbuchklassiker von Ottfried Preussler

Bereits seit 1958 erfreut diese Geschichte Kinder- und Erwachsenenherzen. Ursprünglich als Gutenachtgeschichte für die eigenen Kinder des Autors gedacht, um ihnen die Angst vor bösen Hexen zu nehmen, hat diese Geschichte, vielfach aufgelegt und als Theaterstück aufgeführt sowie verfilmt, nichts an Aktualität verloren.

Die Kleine Hexe und ihr Freund, der Rabe Abraxas, erleben einige spannende Abenteuer - vornehmlich bedingt durch ein Missverständnis mit den großen Hexen - aber mehr wird nicht verraten...

Ein Klassiker über das Thema erwachsen sein und werden, über Gut und Böse.



IMPRESSIONEN**

**Nur einige von vielen Kabarettisten und Comedianten, die bei uns zu Gast im Kulturzentrum Jünglingshaus waren!


* Reduziert: unter 16, ab 60, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Beeinträchtigung