Frührocken!


Anker


Manu Lanvin & the Devil Blues

New Album: « GRAND CASINO »

FRÜHROCKEN! mit Manu Lavin & the Devil Blues am 22. März um 11.30 Uhr im Jünglingshaus Eupen.
© Tamara Pienko

So. 22.03.20

Einlass 10.30 Uhr, Beginn 11.30 Uhr

Jünglingshaus Eupen

Neustraße 86

Tickets: 9€ erhältlich bei KultKom oder an der Tageskasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Zur Website von Manu Lanvin

Manu Lanvin hat den Blues im Blut. Sieben Alben, Hunderte Konzerte in Europa und den USA (Olympia, Apollo Theater, Montreux Jazz Festival, Solidays, Cognac Blues Passion…), mehrfache Teilnahme bei der Gala der Jazz Foundation of America (auf Einladung von Quincy Jones), Kooperationen mit Größen wie Calvin Russel, Neal Black, oder Paul Personne….

Mit dem jüngsten Opus « GRAND CASINO » landet er einen abwechslungsreichen und teuflisch-elektrisierenden Royal-Flush. Die Virtuosität des Gitarrenspiels hat er sich selbst beigebracht, und seine charismatische, kratzige - in Bourbon-getränkte - Stimme wird oft mit der von Howlin' Wolf und BB King in Verbindung gebracht. Sein siebtes Studioalbum triumphiert mit zahlreichen Eigenkompositionen, aber auch bekannte Rock-Klassiker wie z.B. „Highway To Hell“ von AC/DC oder „Satisfaction“ von den Rolling Stones - nimmt er couragiert in sein Portfolio auf und kleidet sie in ein extrem bluesiges - bemerkenswertes - Gewand.

Dieses teuflische Power Trio schreckt vor nichts zurück - es ist eine wahre Urgewalt!

 


Line-up: Manu Lanvin (Gesang, Gitarre), Nicolas Bellanger (Bass, Begleitgesang), Jimmy Montout (Schlagzeug, Perkussion, Begleitgesang)