Lesungen


Anker

Leo & Gutsch: "Es ist nur eine Phase, Hase!"

Bühnenshow zu ihrem Bestsellerroman

Leo und Gutsch lesen am 7. November im Jünglingshaus Eupen (bei Aachen) aus "Es ist nur eine Phase, Hase!".
© Paulus Ponizak

Mi., 07.11.18

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Jünglingshaus Eupen

Neustraße 86

VVK: 14€ beim Kulturellen Komitee oder an der Abendkasse (17€) erhältlich

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Zur Website von Leo & Gutsch

Pubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät! Alterspubertierende sind angegraute, bequeme, oft kurzsichtige Wesen, die die Ruhe lieben, das Wandern, das Wort »früher« und bestuhlte Pop-Konzerte. Leo & Gutsch kommentieren so scheußliche Dinge wie Ü45-Körper in Neoprenanzügen, Spiritualitäts-Wahn oder Marmelade einkochen. Am 7. November, um 20 Uhr – stellen die zwei ihr « Trostbuch für Alterspubertierende » im Kulturzentrum Jünglingshaus Eupen vor. Eine Veranstaltung des Kulturellen Komitees Eupen in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Logos.

« Was kommt denn jetzt nach Mitte 40 noch? Ist die bessere, aufregendere, sorglosere Hälfte des Lebens schon vorbei? » – fragen Leo und Gutsch. Diesem Gefühl versuche man sich dann eben irgendwie entgegenzustemmen.

Außerdem gibt es Hoffnung aus der Forschung! Die besagt nämlich, dass die Lebenszufriedenheit mit Mitte 40 auf dem Tiefpunkt ist. Aber anschließend geht es langsam aufwärts. Kurz vor der Rente hat man wieder die gleiche Lebenszufriedenheit wie mit Anfang 20. Diese Zwischenphase muss allerdings erstmal überwunden werden. Denn männliche Alterspubertierende zwängen ihren runden Ü45-Körper in Neoprenanzüge und beginnen einen Kitesurf-Lehrgang. Andere laufen Marathon. Es ist so, dass Männer auf ihre Altersverunsicherung gern mit dem Versuch sportlicher Höchstleistungen oder der Anschaffung PS-starker Fahrzeuge stehen. Während weibliche Alterspubertierende sich in den mittleren Jahren eher in die Spiritualität flüchten. Sie lesen dann plötzlich Bücher über den Sinn des Lebens und wollen sich noch mal neu entdecken. Der Mann hingegen will nicht wissen, wer er ist – er will einfach nur toll rüberkommen.

Klingt scheußlich? Ist es auch. Aber eben auch sehr, sehr lustig ... Ein kleiner Trost: Alterspubertierende sind die größte Bevölkerungsgruppe in Europa. DU BIST NICHT ALLEIN!



* Reduziert: unter 16, ab 60, mit EUROjuka, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Behinderung