Wieder Worte!


Anker


Burkard Sondermeier

Burkard Sondermeier ist am 25. März bei "Wieder Worte" zu Gast im Jünglingshaus Eupen (B).
© Yves Sondermeier

Mi., 25.03.20

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Jünglingshaus Eupen

Neustraße 86

VVK: 12€ / AK: 15€

Tickets erhältlich bei KultKom oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Zur Website von Burkard Sondermeier
© Yves Sondermeier
© Yves Sondermeier

Er hat gedacht, gesungen, gesprochen, vorgetragen und nun gedruckt: Der charismatische Rheinländer Burkard Sondermeier - u.a. bekannt durch seine herrlichen Pogramme "Karneval einmal klassisch" oder "Satirisches Fest" - stellt sein erstes Buch vor.

 

Aus " Splitter" wird er auf seine unnachahmliche Art Texte, Geschichten, Mundart, Chansons und einige Kockrezepte zu Gehör bringen - die Cellistin Jola Shkrodrani wird seine Beiträge perfekt zu veredeln wissen.

 


Anker


Bernd Gieseking

Finne Dich Selbst! Kabarett ins Land der Rentiere

Bernd Gieseking ist am 27. Mai bei "Wieder Worte" zu Gast im Jünglingshaus Eupen (B).
© Holger Lorenz

Mi., 27.05.20

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Jünglingshaus Eupen

Neustraße 86

VVK: 12€ / red. 9€

AK: 14€ / red. 11€

Tickets erhältlich bei KultKom oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Zur Website von Bernd Gieseking

Ein Kabarettabend als Roadtrip: Mit seinen Eltern Ilse und Hermann auf dem Rücksitz bricht Bernd Gieseking nach Finnland auf, um seinen Bruder, der sich in eine Finnin verliebt hat, in seiner neuen Heimat zu besuchen. Denn die gebürtigen Ostwestfalen können vor allem eins sehr gut mit den Finnen: zusammen schweigen. Aber wer sind die Menschen dort? Verschrobene Einzelgänger? Trinkfest und sangestüchtig? Und warum sprechen die Finnen eine so verteufelt schwere Sprache?

 

In seinem Programm „Finne Dich Selbst!“ präsentiert Bernd Gieseking einen Crashkurs in Sachen Sauna und Seen, Wodka und Wald, Elfen und Elche. Immer mit dabei: Giesekings mitreißende Eltern mit einem Umgangston nach vielen Jahrzehnten Ehe, der in anderen Landstrichen mehr als einmal Scheidungsgründe liefern würde.

 

Und das ist so skurril wie alltäglich, so aberwitzig und schön, dass man vor Lachen heulen könnte: 3.800 km purer Spaß!

 

 

Bernd Gieseking ist gerne auf Reisen, und zwar am liebsten da, wo es kalt ist: Arktis, Grönland, Spitzbergen – und natürlich Finnland. Wenn Gieseking nicht reist, moderiert er für den Hörfunk, bei Kunst- und Karikaturausstellungen und schreibt: Kolumnen für die »Wahrheit«-Seite der »taz«, Kinderhörspiele für den WDR Hörfunk, sowie satirisch-literarische Solo-Programme und jährlich seinen satirischen Rückblick »Ab dafür!« - und mit dem reist er dann wieder, quer durch die Republik.



* Reduziert: unter 16, ab 60, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Behinderung