Grenzlandtheater


Nächste Grenzlandtheaterstücke 2019/20

 

  • So. 01.03.2020: Enigma
  • So. 19.04.2020: Barfuß im Park
  • So. 24.05.2020: Das Blaue vom Himmel

Anker

+++ Viele Plätze sind bereits belegt +++
KultKom freut sich in dieser Theatersaison über die erneut gestiegene Abonnentenzahl. Theaterfreunden, die an Einzeltickets interessiert sind, wird somit angeraten, frühzeitig den Veranstalter zu kontaktieren.

Anker


Enigma

Schauspiel von Éric-Emmanuel Schmitt

Das Grenzlandtheater ist am 1. März mit dem Schauspiel "Enigma" im Eupener Kulturzentrum Jünglingshaus.
© Kerstin Brandt

So. 01.03.2020

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Jünglingshaus Eupen (großer Saal)

Neustraße 86

Tickets: 21€ / 18€* – erhältlich bei KultKom, online oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Website des Grenzlandtheaters

„Sie lieben nicht die Liebe, sondern das Liebesleid.“

Abel Znorko, gefeierter Autor und Literaturnobelpreisträger, hat sich in die Einöde zurückgezogen, um dem Medienrummel zu entkommen. Dass er ausgerechnet dem Lokaljournalisten Erik Larsen ein Interview gewährt, verwundert zunächst. Das Interview dreht sich um Znorkos neuen Bestseller, ein scheinbar fiktiver Briefroman, der hinreißende Liebesbriefe enthält. Larsens Fragen kommen immer wieder auf die fiktive Liebhaberin aus dem Roman zurück, und obwohl Znorko mit seiner herab-lassenden Art versucht eine intellektuelle Übermacht zu demonstrieren, lässt dieser sich nicht einschüchtern. Das Gespräch entwickelt sich in eine Richtung, die bald offenlegt, dass die zwei Männer ebenbürtiger sind, als es zunächst vermuten lässt, und dass sie dunkle Geheimnisse haben, die ihrer beider Vergangenheit verbindet.

 

 
Besetzung


Abel Znorko: Volker Weidlich
Erik Larsen: Timo Hübsch


Regie: Daniel Kuschewski
Bühnen- und Kostümbild: Manfred Schneider

 

 

Das Stück dauert bis ca. 22.15 Uhr und wird mit Pause aufgeführt.



Vergangene Stücke 2019/20

  • So. 06.10.2019: Die Studentin und Monsieur Henri
  • So. 10.11.2019: Eins, Zwei, Drei
  • So. 15.12.2019: Die Feuerzangenbowle
  • So. 02.02.2020: My Fair Lady (Musical)

* Reduziert: unter 16, ab 60, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Behinderung