KultKom

KINO
SCHAFFT
TRÄUME.

Komödie, Action, Love-Story, Animation, Thriller, Fantasy – Erlebe Kinospaß in Eupen! Gezeigt werden aktuelle Blockbuster auf Deutsch – ab und an auch auf Französisch oder in anderen Sprachen – sowie speziell ausgewählte Werke in den Reihen „Der besondere Film“ und „Filmtage“. Für jedes Alter und für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Das Cinema Eupen ist ausgestattet mit erstklassiger Projektionstechnik, einer Großbildleinwand und einem Dolby Digital 5.1 Surround System. KultKom organisiert den Kinobetrieb des Cinema Eupen im Jünglingshaus.

AKTUELLES KINOPROGRAMM

DO 13.06.20:00 UhrBad Boys 4: Ride Or Die
FR 14.06.20:00 UhrBad Boys 4: Ride Or Die
SA 15.06.17:00 UhrMax und die Wilde 7: Die Geister Oma
SA 15.06.20:00 UhrBad Boys 4: Ride Or Die
SO 16.06.Keine Vorstellung
MO 17.06.Keine Vorstellung
DI 18.06.20:00 UhrBad Boys 4: Ride Or Die
MI 19.06.15:00 UhrMax und die Wilde 7: Die Geister Oma
MI 19.06.20:00 UhrBad Boys 4: Ride Or Die
DO 13.06.20:00 Uhr
Bad Boys 4: Ride Or Die
FR 14.06.20:00 Uhr
Bad Boys 4: Ride Or Die
SA 15.06.17:00 Uhr
Max und die Wilde 7: Die Geister Oma
SA 15.06.20:00 Uhr
Bad Boys 4: Ride Or Die
SO 16.06.Keine Vorstellung
MO 17.06.Keine Vorstellung
DI 18.06.20:00 Uhr
Bad Boys 4: Ride Or Die
MI 19.06.15:00 Uhr
Max und die Wilde 7: Die Geister Oma
MI 19.06.20:00 Uhr
Bad Boys 4: Ride Or Die

KINOPROGRAMM

Bad Boys 4: Ride Or Die

Action
USA 2024 / 115 Min. / Freigegeben ab 16 Jahren
Darsteller: Martin Lawrence, Will Smith, Vanessa Hudgens, uvm.
Regie: Adil El Arbi, Bilall Fallah

Die Detectives Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) sind wieder unterwegs. Das Duo kommt einem Korruptionsskandal auf die Spur, der sie geradewegs ins Herz der Polizei von Miami führt. Auf die Schliche kommen sie dem Ganzen durch ihren verstorbenen Captain Howard (Joe Pantoliano), der den beiden Cops posthum einen Hinweis hinterlässt. Doch schon bald werden sie durch eine Intrige zu Ausgestoßenen und befinden sich auf der Flucht. Um den Fall zu lösen, müssen sie außerhalb des Gesetzes nach eigenen Regeln arbeiten.

Vorstellungen:

DO 13.06.
20:00 Uhr
FR 14.06.
20:00 Uhr
SA 15.06.
20:00 Uhr
DI 18.06.
20:00 Uhr
MI 19.06.
20:00 Uhr *

* Zum letzten Mal im Cinema

Max und die Wilde 7: Die Geister Oma

Abenteuer, Familie, Krimi
D 2024 / 94 Min. / Freigegeben ab 6 Jahren
Darsteller: Lucas Herzog, Klara Nölle, Giuseppe Bonvisutto, uvm.
Regie: Winfried Oelsner

Max (Lucas Herzog) ist in der Schule nicht sonderlich beliebt und wird häufig dafür aufgezogen, dass er mit seiner Mutter in einem Altersheim lebt. Sie arbeitet dort und Max stellt schon bald fest, dass man seine besten Freunde nicht unbedingt immer unter Gleichaltrigen suchen muss. Mit den Senioren Vera (Uschi Glas), Horst (Thomas Thieme) und Kilian (Günther Maria Halmer) verbindet ihn nicht nur eine innige Freundschaft, die drei sind auch seine Komplizen, als es darum geht, herauszufinden, wer für den Spuk in der Burg verantwortlich ist. Und dann versucht die wilde 7 auch noch Max‘ Situation in der Schule zu verbessern, indem sie seinen Sportlehrer überzeugen, ein Fußballturnier zu veranstalten: Max und die Senioren gegen die Schulmannschaft. Na, das kann ja heiter werden!

Fortsetzung der Romanreihe von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner „Max und die Wilde 7“.

Vorstellungen:

SA 15.06.
17:00 Uhr
MI 19.06.
15:00 Uhr *

* Zum letzten Mal im Cinema

Golda – Israels eiserne Lady

Biopic, Drama, Historie
GB, USA 2023 / 100 Min. / Freigegeben ab 12 Jahren
Darsteller: Helen Mirren, Camille Cottin, Ellie Piercy, uvm.
Regie: Guy Nattiv

Die israelische Premierministerin Golda Meir (Helen Mirren), auch bekannt als die „Eiserne Lady Israels“, muss 1973 äußerst wichtige Entscheidungen treffen. Als Ägypten, Syrien und Jordanien am heiligen Tag einen Überraschungsangriff auf Israel starten, darf sie nicht lange fackeln, sondern muss handeln. Sie ist verantwortlich für die Sicherheit ihres Landes. Während des später als Jom-Kippur-Krieg bezeichneten Konflikts liegt das Leben unzähliger Menschen in ihrer Verantwortung und sie muss sich gegen die rein männlichen Kabinettsmitglieder durchsetzen, die ihr gegenüber feindselig gestimmt sind.

Vorstellungen:

DO 20.06.
20:00 Uhr
DI 25.06.
20:00 Uhr
MI 26.06.
20:00 Uhr
DO 27.06.
20:00 Uhr
SA 29.06.
20:00 Uhr
SO 30.06.
20:00 Uhr
DI 02.07.
20:00 Uhr
MI 03.07.
20:00 Uhr *

* Zum letzten Mal im Cinema

Alles steht Kopf 2

Animation, Abenteuer, Komödie, Familie
USA 2024 / 96 Min. / Freigegeben ab 0 Jahren
Darsteller: Amy Poehler, Phyllis Smith, Hans-Joachim Heist, uvm.
Regie: Kelsey Mann

Riley (Stimme im englischen Original: Kensington Tallman) ist keine elf Jahre mehr alt sondern mittlerweile sogar im Teenager-Alter angekommen – völlig klar, dass die Emotionen in ihrem Kopf jetzt erst recht nicht zur Ruhe kommen. Freude (Amy Poehler), Kummer (Phyllis Smith), Wut (Lewis Black) und Ekel (Mindy Kaling) dachten eigentlich, dass sie Rileys Kopf mittlerweile im Griff haben. Doch dann soll plötzlich die so gut eingespielte Steuerzentrale abgerissen werden, weil es mehr Platz für noch mehr Emotionen braucht! Erst schleicht sich Zweifel ein, die ein paar Kolleg*innen mit im Schlepptau hat. Und das bringt Rileys Kopf wieder gehörig aus dem Gleichgewicht…

Vorstellungen:

MI 26.06.
15:00 Uhr
SA 29.06.
17:00 Uhr
SO 30.06.
17:00 Uhr
MI 03.07.
15:00 Uhr
SA 06.07.
17:00 Uhr
SO 07.07.
17:00 Uhr
MI 10.07.
15:00 Uhr *

* Zum letzten Mal im Cinema

FILM francophone im Cinema Eupen

Film francophone « Ma famille et le loup »

Sci-Fi, Abenteuer, Familie
F 2018 / 85 Min.
Darsteller: Carmen Maura, Enzo Ingignoli, Pierre Rochefort, Bruno Salomone
Regie: Adria Garcia

L’été de ses 9 ans, Hugo passe les grandes vacances avec ses cousins chez sa mamie Sara. Quand ils apprennent que le loup va venir la chercher, les enfants se mobilisent pour sauver leur grand-mère et se lancent dans une aventure inoubliable.

Entrée 5€ à la caisse du soir

La troisième projection du cycle Film francophone.
Une coopération avec l’Institut français d’Aix-la-Chapelle propose un film chaque 1er lundi du mois suivant les disponibilités (et hors jours fériés)

Vorstellungen:

MO 01.07.
19:00 Uhr *

* Zum letzten Mal im Cinema