NATIONALFEIERTAG 2022


Nationalfeiertag in Eupen - im Jahr 2022…

Sie kennen das, man weiß, dass es jedes Jahr kommt, und trotzdem ist man irgendwie immer überrascht und garantiert nie ausreichend vorbereitet…

Aber gewisse Konstanten braucht’s offenbar im Leben und KultKom gibt wie in jedem seiner 50 Jahre seit Gründung wieder sein Bestes - mit Eupen, für Eupen.

Nach schlimmen Jahren mit Pandemie und Hochwasserkatastrophe können wir endlich wieder feiern - und wir lassen es diesmal krachen. Zwar ohne abschließendes Feuerwerk, dafür aber viel größer als zuletzt. Der Parkplatz Bergstraße bietet dank seiner innerstädtischen und schönen Lage hierfür die perfekte Bühne.

Apropos Bühne, unser Programm von 13:00 bis 23:00 Uhr auf derselben wie auch die anderen
Attraktionen auf dem Platz und die beliebten Walking Acts haben’s mal wieder in sich, und es wurde wie immer an alle gedacht - von klein bis groß.

Aber etwas ist in diesem Jahr dann doch anders, denn wir wollen auch verstärkt die Jugend ansprechen. Hierzu bietet sich insbesondere der Park mit seinen großen Freiflächen und Einrichtungen an. Die Jugend hat in den letzten Jahren besonders viel an Freude einbüßen müssen, und das in einer so wichtigen weil normalerweise fröhlichen und prägenden Lebensphase.

Für die Kleinsten (und gegebenenfalls auch Größere…) gibt es ein Karrusell und einen Popcorn-Stand.

Musikalisch wird ebenfalls - wie immer - über den ganzen Tag hinweg viel geboten. Auch hier geht’s im Kern recht jugendlich und schwungvoll zu.

Der musikalische Bogen reicht von Livemusik kubanischen Ursprungs und jamaikanischen Reggea
Rythmen über Pop, Folk und Grunge Rock der 90ziger Jahre bis hin zu brandaktuellen DJ-Sounds.

Ein Programm mit spritziger Comedy, flammend feuriger Mystik und Artistik sowie einer Menge Kinderspaß rundet das Ganze genau wie das kulina­rische Angebot auf dem Platz - und natürlich auch in den Straßen Eupens - bis spät in die Nacht entsprechend ab.

Lassen wir es also mal wieder so richtig krachen!
Gemeinsam - mit Eupen, für Eupen.



OG Pav wird in Kooperation mit Streetwork eine Skate-Performance moderieren. Danach gibt es eine Einführungsveranstaltung für Kinder und Anfänger durch die Skate Schule St. Vith und eine Ausstellung zum Kunst­projekt „Hinter Der Maske“, welches mit Jugend­lichen a­uf die Beine gestellt wurde. Anschließend wird die
Treffsicherheit beim Bogenschießen unter Beweis gestellt.

 

 

 

 
Seit 2006 ist Sebastian Sturm ein fester Bestandteil der euro­päischen Roots-Reggae-Szene und tritt regelmäßig auf Bühnen in Deutschland, Frankreich, Polen, Italien, Portugal, Österreich und der Schweiz auf. Im Jahr 2015 nahm er das Album „The Kingston Session“ im legendären Harry J Studio (u.a. Bob Marley) auf Jamaica auf und absolvierte zahlreiche Auftritte vor heimischem Publikum.

 

 

 

Herr Schulze und Herr Schröder zeigen ein buntes Programm aus Artistik und Entertainment. Die zwei ganz und gar nicht so zugeknöpften Herren vom Wallstreet Theatre präsentieren mit extremer Mimik, ausufernder Artistik und mit jeder Menge britischem Humor eine Show voller Wortwitz und gehobenem Unsinn. „Nonsens“ im allerbesten Sinne, scheinbar zufällig, aber gekonnt.

 

 

 

 

Ein interaktives, spritziges und witziges Abenteuer für Menschen mit einem „Alkoholmangel“. Ron Jaluai: Die kleinste mobile Cocktailbar der Welt sorgt für eine ausserordentliche Erfrischungs-Kur, bei der auch die Lachmuskeln auf ihre Kosten kommen. Von den „geis­t­igen Essenzen“, wird uns vor allem eine heilende Wirkung versprochen. Lassen wir uns überraschen!

 

 

 

 

 

Thierry Gaillard berührt seine Gäste mit kraftvollen Eigenkompositionen, aber auch mit Titeln u.a. von Bob Dylan, die hervorragend arrangiert  das Publikum be­zaubern. Der Sound der Band lässt sich auf keine Stilrichtung festlegen, wechselt innerhalb eines Stückes immer wieder recht temporeich und verpasst bekannten Titeln ein neues „Outfit“- voller Charme der Live-Extra­klasse.




Die Drei Flamingos bündeln ihre Fähigkeiten und bringen ihre Theater – Musik – Comedy – Show auf die Bühnen dieser Welt. Ihre langjährige Erfahrung und eine solide musikalische und artistische Ausbildung machen Christian Klömpken, Sören Leyers und Andreas Wiegels zu einem Garant ausgelassener und erfüllender Abendunterhaltung. Das Publikum dankt es ihnen jedes Mal.

 

 

 

Die Gruppe setzt sich aus kubanischen, chilenischen und einheimischen Musikern zusammen und spielt Lieder aus dem traditionellen kubani­schen Repertoire. Wenn Ihnen die Namen Chachacha, Danzon, Guaracha, Son und Cumbia nichts sagen, Sie aber dennoch gerne feiern, dann kommen Sie zur Bühne und tanzen Sie zum feurigen Rhythmus von  Al Ritmo Del Son.

 

 

 

 

Circumstancia präsentiert mit Cirq Diabolique eine temperamentvoll-feurige Darbietung auf springenden Stelzen. Die Gesandten aus der Hölle tanzen mit ihrer gruseligen Maskerade, gleich Ziegenböcken durch das Publikum, wie Dämonen an Walpurgisnacht. Zum Flirt mit der Gefahr bereit, fressen sie Feuer, spucken Flammen und lassen es auch mal ordent­lich knallen. 

 

 

 

 

The Neverminds spielen die Musik von NIRVANA - nicht mehr und auch nicht weniger. Namenspate ist der MillionSeller und gleichzeitig das bestimmt berühmteste Album der wichtigsten Protagonisten des Grunge. Eine Musik, die prägend für eine ganze Epoche und sinnstiftend für das 90er-Jahre-Lebensgefühl war, und die bis heute in den Herzen ihrer Fans weiterlebt.