Kinoprogramm


Demnächst im Cinema Eupen


Anker


"Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt" im Cinema Eupen

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Animation / USA 2019 / 94 Min. / Freigegeben ab 6 Jahren

 

Regie: Dean DeBlois

Hicks (Stimme: Daniel Axt) hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl – bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Während der Flirt der beiden Drachen die Freundschaft von Hicks und Ohnezahn gehörig auf die Probe stellt, bahnt sich ein noch viel schwerwiegenderes Problem an: Der fiese Drachenjäger Grimmel (Lutz Riedel) bedroht das Dorf und seine tierischen und menschlichen Bewohner. Nun müssen sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie leben können – und sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der sagenumwobenen „verborgenen Welt“, in der sie alle Frieden finden könnten.
 

Vorstellungen:

Do

14.02.

Fr

15.02.

Sa

16.02.

So

17.02.

Mo

18.02.

Di

19.02.

Mi

20.02.

    17.00  17.00     15.00*

* Zum letzten Mal im Cinema!


Anker


"Qu'est-ce qu'on a encore fait au bon Dieu?" im Cinema Eupen

Qu'est-ce qu'on a encore fait au bon Dieu?

Comédie / FR 2018 / 98 min. / Aucune réstriction d'âge

 

Acteurs: Christian Clavier, Chantal Lauby, Pascal N'zonzi uvm.
Réalisé par: Philippe de Chauveron

 

In französischer Sprache / En langue française


Le retour des familles Verneuil et Koffi au grand complet! Claude et Marie Verneuil font face à une nouvelle crise. Leurs quatre gendres, Rachid, David, Chao et Charles sont décidés à quitter la France avec femmes et enfants pour tenter leur chance à l’étranger. Incapables d’imaginer leur famille loin d’eux, Claude et Marie sont prêts à tout pour les retenir. De leur côté, les Koffi débarquent en France pour le mariage de leur fille. Eux non plus ne sont pas au bout de leurs surprises.
 

Vorstellungen:

JEU

14.02.

VEN

15.02.

SAM

16.02.

DIM

17.02.

LUN

18.02.

MAR

19.02.

MER

20.02.

20.00  19.00    20.00 20.00 20.00 20.00

JEU

21.02.

VEN

22.02.

SAM

23.02.

DIM

24.02.

LUN

25.02.

MAR

26.02.

MER

27.02.

20.00   20.00  20.00 20.00   20.00*

* Dernière séance au Cinema!


Anker


"Mia und der weiße Löwe" im Cinema Eupen

Mia und der weiße Löwe

Abenteuer / FR-DE-ZAF 2018 / 97 Min. / Freigegeben ab 6 Jahren

 

Darsteller: Daniah De Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood uvm.
Regie: Gilles de Maistre

Mia ist zehn, als sie mit ihren Eltern John und Alice aus London nach Südafrika umzieht, wo sie fortan eine Löwenzucht führen sollen. Doch Mia kann sich mit dem Leben in Afrika nicht anfreunden, weil sie ihre Heimat und ihre Freunde vermisst. Das ändert sich erst, als ihr Vater ihr den weißen Löwen Charlie anvertraut, der auf der Großkatzenfarm ihrer Eltern zur Welt gekommen ist. Drei Jahre lang wachsen sie Seite an Seite auf, doch dann gerät Charlie in Not, denn er ist mittlerweile zu einem ausgewachsenen Löwen geworden und stellt für die Touristen, die die Farm besuchen, eine Gefahr dar. Als sie von den Plänen ihres Vaters Wind kriegt, der Charlie verkaufen möchte, entschließt sich Mia, mit ihrem Freund quer durch das Land in ein Schutzreservat zu fliehen, um ihn in Sicherheit zu bringen.
 

Vorstellungen:

Do

21.02.

Fr

22.02.

Sa

23.02.

So

24.02.

Mo

25.02.

Di

26.02.

Mi

27.02.

    17.00  17.00    20.00 15.00

Weitere Spieltermine folgen!


Anker


"Ostwind 4 - Aris Ankunft" im Cinema Eupen

Ostwind 4 - Aris Ankunft

Familie / DE 2019 / 102 Min. / Ohne Altersbeschränkung

 

Darsteller: Luna Paiano, Hanna Binke, Amber Bongard uvm.
Regie: Theresa von Eltz

Durch einen Zwischenfall werden Mika und ihr Ostwind auf eine harte Probe gestellt. Mikas Großmutter, Sam und Herr Kaan versuchen unterdessen, Gut Kaltenbach am Laufen zu halten, wobei sie Unterstützung von der ehrgeizigen und scheinbar netten Isabell bekommen. Aber alles geht schief: Das Gestüt droht in fremde Hände zu fallen und Ratlosigkeit macht sich breit. Bis Fanny die impulsive und kratzbürstige Ari nach Kaltenbach bringt und damit für mächtigen Wirbel sorgt. Ari fühlt sich sofort von Ostwind angezogen und scheint eine besondere Wirkung auf den berühmten Hengst zu haben. Ist es möglich, dass Ostwind und Mika eine weitere Seelenverwandte auf Gut Kaltenbach finden? Und wird Ari es schaffen, Ostwind vor dem skrupellosen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson zu schützen?
 

Vorstellungen:

Spieltermine folgen!