Jazz im Foyer

ATEMBERAUBENDER JAZZ IN EUPEN


Die Jazzwelt ist eine Welt der Vielfalt – wir bringen diese Vielfalt zusammen.


Musikliebhaber dürfen sich auf großartige Klänge in gemütlicher Club-Atmosphäre freuen – immer wieder anders, immer wieder neu. Sowohl international agierende Ensembles als auch aufstrebende Newcomer oder regionale Talente werden von KultKom auf die renommierte Jazz-Bühne gebeten; in Eigenregie oder in Kooperation mit der Vereinigung Les Lundis d’Hortense.

 

Den perfekten Rahmen bietet das Foyer des Jünglingshauses, das durch seine harmonische Verbindung von Old School & Moderne eine ganz besondere Atmosphäre ermöglicht.  Die Nähe zwischen Publikum und Künstlern ist magisch, prickelnde Spannung liegt in der Luft, und die Auswahl an belgischen Starkbieren ist absolut verlockend: Einem gelungenen Jazzabend steht nichts im Wege!

 

NÄCHSTE « JAZZ IM FOYER » KONZERTE


Anker


+++ ABGESAGT +++

Steve Houben - Jan de Haas - Diederik Wissels « Arkhane »

Steven Houben, Jan de Haas und Diederik Wissels sind am 9. Mai 2020 bei "Jazz im Foyer" im Jünglingshaus Eupen (bei Aachen)!
© Roger Vantilt

Mi. 19.05.21

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Jünglingshaus Eupen (Foyer)

Neustraße 86

Tickets: 12€ / 10€* – erhältlich bei KultKom, online oder an der Abendkasse

Ludwig Kuckartz

l.kuckartz@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Steven Houben

Jan de Haas

Diederik Wissels

 

Eine Zusammenarbeit mit Les Lundis d'Hortense im Rahmen der Jazz Tour 2019/2020

In den 80er Jahren nahm sich dieses neue, atypische Trio jener Jazzformen an, die damals zu verblassen drohten. Heute wieder vereint, haucht es diesen einzigartigen Klängen ein frisches, zeitgemäßes Leben ein – inspiriert durch die klassische Musik und den europäischen Jazz der ECM-Richtung.

 

Line-up: Steve Houben (Saxophon), Diederick Wissels (Klavier, Elektronik), Jan de Haas (Schlagzeug, Perkussion)

 


Anker


+++ ABGESAGT +++

Nathalie Loriers - Tineke Postma - Nic Thys : « Le temps retrouvé »

© Jacky Lepage
© Jacky Lepage

Sa. 05.06.21

Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr

Jünglingshaus Eupen

Neustraße 86

Tickets: 12€ / 10€* – erhältlich bei KultKom, online oder an der Abendkasse

Ludwig Kuckartz

l.kuckartz@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Nathalie Loriers

Eine Zusammenarbeit mit Les Lundis d'Hortense im Rahmen der Jazz Tour 2020/2021

Was ursprünglich nur ein „One Shot“ für das Gaume Jazz Festival 2016 sein sollte, entwickelte sich zu einem echten Langzeitprojekt. In der sorgfältig geschriebenen Musik dieser Gruppe, werden auch die unausgesprochenen Dinge miteinbezogen, all jene, die nur im Moment selbst gelebt werden, die einem aber noch lange in Erinnerung bleiben. Wäre das nicht allem Anschein nach eine der Definitionen des Jazz? Und genau aus diesem Grund, werden die Zuhörer mit diesem Trio niemals am Ende der Überraschungen oder musikalischen Freude ankommen.

Es singt, tanzt und flüstert mit viel Feingefühl, zwischen Lyrik und Swing, zwischen Kraft und Zartheit. Nun erscheint das dritte Album auf dem Label Igloo: « Le temps retrouvé » (Mai 2021). Starke Melodien auf subtilen und fließenden Harmonien bilden den Ausgangspunkt für einen neuen Aufschwung der drei Musiker. Das Repertoire mit reinen melodischen Linien, raffinierten Arrangements und einfühlsamem Sound nimmt mit auf Reisen – zwischen Swing und klassischeren Klängen. Loriers, Postma, Thys sind erstklassig und man sollte sie auf keinen Fall im Jünglingshaus verpassen!

Line-up: Nathalie Loriers (Klavier), Tineke Postma (Saxophon), Nic Thys (Kontrabass)

 


JAZZ-TOUR PARTNER 2020/2021


Hier geht's zu den weiteren Jazz-Tour Partnern


* Reduziert: unter 16, ab 60, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Beeinträchtigung