Jazz im Foyer


Anker

  • Fr. 01.12.2017: Wolf in the Wood
  • Sa. 16.12.2017: Oxley Meier Guitar Project
  • Sa. 27.01.2018: Lorenzo Di Maio Group
  • Sa. 17.02.2018: Catharsis Trio
  • Sa. 10.03.2018: Amaury Faye Trio
  • Sa. 14.04.2018: Loos / Prins / Walnier
  • Sa. 05.05.2018: Gratitude Trio
  • Sa. 09.06.2018: Bart Defoort Quintet

Anker


Wolf in the Wood am 01.12.

Wolf in the Wood am 1. Dezember 2017 bei Jazz im Foyer im Jünglingshaus Eupen (bei Aachen)!
© Jos L.Knaepen

Sa. 01.12.17

Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr

Jünglingshaus Eupen (Foyer)

Neustraße 86

Tickets: 12€ / 10€* – erhältlich beim Kulturellen Komitee oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Website von Anne Wolf

Latin-Jazz mit warmen, frischen und „groovy“ Klängen

 

 

Mit dieser harmonischen Zusammenführung von Klavier, Congas, Kontrabass und Flöten besinnt sich die Pianistin Anne Wolf auf ihre Liebe zum Jazz und zu südamerikanischen Rhythmen. Im Dezember geht das Quartett „Wolf in the Wood“ auf Jazz Tour der Vereinigung Les Lundis d’Hortense, und so ist es am 1. Dezember ab 21 Uhr zu Gast bei „Jazz im Foyer“ im Eupener Kulturzentrum Jünglingshaus.

Seit Jahren ist die hervorragende, belgische Pianistin Anne Wolf  in der nationalen und internationalen Musikszene präsent – als hoch geschätzte „sidewoman“ oder als Leiterin ihrer eigenen Projekte. Mit ihrer Jazzformation „Wolf in the Wood“ kehrt sie nun zu den Quellen ihrer Inspiration zurück, und sie greift Standards mit Akzenten von Bossa Nova, Samba, Mambo, Bolero, Gospel oder Swing auf. Das Album „Live at Jazz Station“ (Mogno, 2016) legt davon auf beeindruckende Weise Zeugnis ab.

Das Repertoire verlässt ganz bewusst die Welt der eigenen Kompositionen, um sich noch freieren Strukturen anzunähern – dies durch sorgsam gewählte Stücke aus den Werken Stevie Wonders, A. C. Jobims, Michel Petruccianis, Wayne Shorters, Charles Loos‘ oder Steve Swallows. Umgeben von virtuosen Solisten bietet Anne Wolf hier ein ganz besonderes Klangerlebnis – warm und groovy, ja nahezu feierlich.  
   
Line-up: Anne Wolf (Klavier), Stefan Bracaval (Flöten), Sal La Rocca (Kontrabass), Falk Schrauwen (Conga)


Anker


Oxley Meier Guitar Project am 16.12.

Oxley Meier Guitar Project am 16. Dezember 2017 bei Jazz im Foyer im Jünglingshaus Eupen (bei Aachen)!

 

Sa. 16.12.17

Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr

Jünglingshaus Eupen (Foyer)

Neustraße 86

Tickets: 12€ / 10€* – erhältlich beim Kulturellen Komitee oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Website von Nicolas Meier

Die international renommierten Gitarrenvirtuosen aus Großbritannien entwickelten ihr Duo, um jene Musik zu teilen, die sie lieben – vom Elan der türkischen Tradition bis zu den Klangwelten Lateinamerikas oder des englischen Pastoralismus. Bei ihren Live-Gigs begeistern sie – mit dem Einsatz zahlreicher Gitarrenarten – durch Spontaneität  und intuitive Sound-Dialoge: immer frisch und brennend!

 

Line-up: Nicolas Meyer (Jeff Beck’s guitarist) & Pete Oxley (guitar)



* Reduziert: unter 16, ab 60, mit EUROjuka, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Behinderung