Jazz im Foyer


Anker


Free Four

Free Four ist am 18. April 2020 bei "Jazz im Foyer" im Jünglingshaus Eupen (bei Aachen)!
© Jean-Baptiste Millot

Sa. 18.04.20

Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr

Jünglingshaus Eupen (Foyer)

Neustraße 86

Tickets: 12€ / 10€* – erhältlich bei KultKom, online oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Website von Serge Lazarevitch

 

Eine Zusammenarbeit mit Les Lundis d'Hortense im Rahmen der Jazz Tour 2019/2020

Der französische Gitarrist Serge Lazarevitch hatte bereits mit « Free Three » einen ersten Ansatz geschaffen. Gemeinsam mit dem Kontrabassisten Nicolas Thys und dem Schlagzeuger Teun Verbruggen veröffentlichte er das Album, das sowohl für Jazz als auch für klassische französische Musik zugänglich ist. Heute hat sich der Saxophonist Ben Sluijs dem Trio angeschlossen, um Teil dieses hochkarätigen Kammerjazz zu sein – ein Jazz, der voller Überraschungen steckt. Sei es mit dem Saxophon oder der Flöte, der E-Gitarre, dem Kontrabass und dem Schlagzeug: Mit ausgezeichnetem Taktgefühl und viel Feinsinnigkeit wird die noch so ruhige Traumwelt erbaut, und teilweise durch kräftige, angespannte Momente unterbrochen. Peu à peu steigert sich die Klangvielfalt, die Mauern fallen und mehr Freiraum für Fantasie und Poesie entsteht. Teils verfällt man in einen Rhythmus der Schwerelosigkeit, teils aber auch in einem atemlosen vibrierenden Tempo.

Die Musik plätschert auf den Zuhörer wie ein glasklares Gewässer ein, dass die Algen umschlingt und in Bewegung setzt. Diese « Freien Vier » wirken sowohl entschlackend als auch belebend und verleihen dem Körper und Geist nur Gutes.

 

Line-up: Serge Lazarevitch (Gitarre), Ben Sluijs (Altsaxophon, Flöten), Nicolas Thys (Kontrabass), Teun Verbruggen (Schlagzeug, Elektronik)

 


Anker


Steve Houben - Jan de Haas - Diederik Wissels « Arkhane »

Steven Houben, Jan de Haas und Diederik Wissels sind am 9. Mai 2020 bei "Jazz im Foyer" im Jünglingshaus Eupen (bei Aachen)!
© Roger Vantilt

Sa. 09.05.20

Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr

Jünglingshaus Eupen (Foyer)

Neustraße 86

Tickets: 12€ / 10€* – erhältlich bei KultKom, online oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Steven Houben

Jan de Haas

Diederik Wissels

 

Eine Zusammenarbeit mit Les Lundis d'Hortense im Rahmen der Jazz Tour 2019/2020

Line-up: Steve Houben (saxophone), Diederick Wissels (piano), Jan de Haas (drums, percussions)

 


Anker


ERSATZTERMIN // NEUES DATUM

Giuseppe Millaci & Vogue trio

NEUES DATUM // Das Giuseppe Millaci & Vogue trio ist am 12. September 2020 bei "Jazz im Foyer" im Jünglingshaus Eupen (bei Aachen)!
© Dani Oshi

Sa. 12.09.20

Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr

Jünglingshaus Eupen (Foyer)

Neustraße 86

Tickets: 12€ / 10€* – erhältlich bei KultKom, online oder an der Abendkasse

Karin Breuer

k.breuer@kultkom.be

+32 (0)87 / 74 00 28

Website von Giuseppe Millaci

 

Eine Zusammenarbeit mit Les Lundis d'Hortense im Rahmen der Jazz Tour 2019/2020

Auch wenn die Kunst eines Jazz-Trios nicht so einfach ist, wie es scheint, verfügen die drei talentierten Musiker über genug Persönlichkeit und Ideenreichtum, um das Genre wieder neu zu erfinden. In Erinnerung schwelgen und an die zahlreich schönen Nächte des Jazz denken – von Bill Evans über Brad Mehldau bis hin zu Bud Powell und Keith Jarrett: Auch der junge Bandleader und Kontrabassist ist von dieser Tradition geprägt, doch haucht er dieser einen eigenen Charakter ein und schafft so für seine Gruppe eine ganz spezifische Identität.

Mit Lyrik und ebenso viel Frische vermeidet das Trio zu einfache romantische Klischees und erfindet Rhythmen neu, die pulsieren und swingen. Zudem ist eine starke Bindung zwischen den drei Solisten deutlich spürbar – das Gefühl des Teilens und der Freundschaft rückt hierbei in den Vordergrund. Der Zuhörer wird mit einer gewissen Leichtigkeit in eine elegante Welt mit vielen schönen Überraschungen geführt. Reiseliebhaber kommen voll auf ihren Geschmack und dürfen sich auf leichte Düfte Mittelamerikas, des Orients oder des Mittelmeeres freuen – teils vermengt mit dem unverkennbaren Gefühl des Bebops. Ein Jazz, der zugleich berührt und entspannt… und das Trio segeln lässt.
 

 

Line-up: Giuseppe Millaci (Kontrabass), Amaury Faye (Klavier), Lionel Beuvens (Schlagzeug)

 



Jazz-Tour Partner 2019/2020

Hier geht's zu den weiteren Jazz-Tour Partnern


* Reduziert: unter 16, ab 60, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Behinderung