Das Grenzlandtheater im Jünglingshaus Eupen


Vorhang auf für den perfekten Theatergenuss

Das Grenzlandtheater Aachen und KultKom haben gut lachen!

 

Fünf der insgesamt sieben Bühnenwerke, die sie von Oktober 2019 bis Mai 2020 im Kulturzentrum Jünglingshaus gemeinsam zur Aufführung bringen, sind dem Komödienfach zuzuordnen – hinzu gesellen sich ein spannendes Schauspiel sowie die Musical-Produktion. In der kommenden, nunmehr achten Eupen-Spielzeit des Grenzlandtheaters wird der Begriff „Humor“ also äußerst groß geschrieben, und natürlich bietet KultKom auch diesmal wieder Abonnements zum besonders attraktiven Frühbucher-Tarif an.

 

Der Theatersaal des Kulturzentrums Jünglingshaus bietet für die „Grenzüberschreitung“ der Truppe den perfekten Rahmen: tolle Akustik, bequeme Bestuhlung, gute Sicht von allen Plätzen, und gemütliche Kammerspiel-Atmosphäre.


Hier geht's zur:

Abonnement für die neue Saison 2019/20 sichern!



Grenzland-Abonnements

 

Die Frühbucher-Aktion startet am 3. Juni: Fünf Stücke zahlen – Sieben genießen!

  • Mit einem Abonnement können die Theaterabende besonders günstig genossen werden – vor allem bis zum 6. September. Denn bis dahin gilt der Frühbucher-Tarif von 112€ statt 154€ für Vollzahler bzw. reduziert von 97€ statt 133€ (unter 16, ab 60, mit EUROjuka, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Beeinträchtigung).
  • Damit können „Early Birds“ bei Erwerb eines Abonnements gleich zwei Theaterbesuche kostenlos genießen. Und wenn ein Termin gar nicht passt, kann das Abonnement sogar an einen anderen Interessenten übertragen werden.  Die Einführung dieser Formel führte in den letzten drei Jahren zu einer enormen Steigerung der Abonnentenzahl, die sich in der Spielzeit 2018-2019 auf 177 belief.

 

 

Abonnement-Verlängerung – möglich bis 28. Juni

Achtung! Wer in der letzten Spielzeit bereits ein Abonnement abgeschlossen hatte und den Platz behalten möchte, wird um Rückmeldung bis spätestens 28. Juni gebeten – telefonisch unter 0032/(0)87/740028 oder per E-mail an k.breuer@kultkom.be.
Nach dem 28. Juni gehen die bis dahin noch reservierten Plätze wieder in den freien Verkauf.

 

Bezahlung

Die Abonnements können ab dem 3. Juni käuflich erworben werden:

  • In der KultKom-Geschäftsstelle, Kirchstraße 15 in B-4700 Eupen (mo.-fr., 9-16 Uhr) – nur Barzahlung
  • NEU: Per Überweisungen - können nach vorheriger Anmeldung getätigt werden auf das Belfius-Konto BE98 0682 0747 9993 – Vermerk: Nachname und Vorname der einzelnen Abo-Inhaber 

+++ Zahlung: bis spätestens 6. September 2019, sonst verfällt der Frühbucher-Tarif +++

 

 

Zur Info: Vom 19. Juli bis 19. August ist das Büro geschlossen.

Anker

 


Veranstaltungsort:

Neustraße 86, 4700 Eupen (BE)

Beginn der Vorstellungen:

Jeweils um 20 Uhr - der Einlass ins Foyer ist ab 19 Uhr gewährt.



* Reduziert: unter 16, ab 60, mit EUROjuka, mit Schüler- und Studentenausweis, für Menschen mit Behinderung