KultKom

Baejjahn Dance Company _ MIRAI

Tanz

MIRAI ist ein interdisziplinäres Werk, das zeitgenössischen Tanz, physisches Theater, Poesie und Live-Musik miteinander verbindet. Es greift auf autobiografische Erzählungen zurück, um den intimen und künstlerischen Lebensweg einer Frau nachzuzeichnen.

Von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter durchlebt sie Prüfungen und lernt, ihre existenziellen Verletzungen durch die Kunst zu sublimieren. Ihre realen Lebensabschnitte treten in einen Dialog mit ihrer traumhaften, fantasievollen und mythologischen Übersetzung in Form von Träumen, die von den Geistern und Monstern ihrer inneren Wahrheit heimgesucht werden, die gleichzeitig Beschützer und Angreifer sind.

Vor dem Hintergrund literarischer Fragmente der Dichterin Kae Tempest, die sich wie Feuertränen entlang steinerner Adern durch den Raum schlängeln, um Fragen nach Entrückung, Heilung, Determinierung und der Erschaffung der Zukunft zu stellen.

14 Uhr in der Lobby des Jünglingshauses.

Dauer ca. 25min (Auszug), max. 40 Zuschauer, ab 12 Jahren

Der Eintritt ist frei.

Mit der Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Kultkom Eupen und Destelheide Centrum vor Jeugd, Kunst en Creatie.