KultKom

Eupen-Premiere _ ZEHN EIER _ Kurzfilm & Diskussion

Specials

Eupen-Premiere: «ZEHN EIER»
(mit Interview der Filmemacher)

Zehn Eier, 20min

Ländlicher Raum, Traum oder Albtraum?
Eine Geschichte über den Tellerrand hinaus, mitten hinein.

Ein Kurzfilm von Joshua Cremer und Chris Eyre-Walker, basierend auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Andreas Horsch.

Hauptdarsteller: Lucie Hammerschmidt & Christan Roosen

Erzähler: Matthias Weiland

Regie: Joshua Cremer

Drehbuch & Produktion: Chris Eyre-Walker, Joshua Cremer, Andreas Horsch

Story: Andreas Horsch

Kamera & Licht: Chris Eyre-Walker & Roger Arens

Schnitt: Chris Eyre-Walker

Musikkomposition & Ton: Dany Gallo

Produktionsassistenz: Catherine Bettendorff & Roger Arens

—————————

Altersfreigabe: Ab 16 Jahren

Film-Dauer: ca.20 Min

Direkt im Anschluss an den Film findet ein ca. 30-minütiges, moderiertes Interview mit den Filmemachern statt.

AK 8/6€