KultKom

JAZZ IM FOYER _ Martin Salemi Daylight

KultKom in Kooperation mit Les Lundis d’Hortense

 

Melodischer und heller Jazz, geprägt von Humor und Poesie, der mit Freude zwischen Introspektion und Virtuosität navigiert. Mit Folk-/Americana-Akzenten durch die elektrische Gitarre von Lorenzo Di Maio, akustischen Klängen durch den Kontrabass von Boris Schmidt, das Saxophon von Sylvain Debaisieux und das Schlagzeug von Daniel Jonkers, angeführt von Martin Salemi am Klavier und den Kompositionen, gespickt mit einigen moderneren Einflüssen durch die subtile Präsenz von Keyboards und analogen Synthesizern.

 

Am Klavier, aber auch an den Synthesizern und Keyboards erkundet Martin Salemi neue Kompositionen, die in der modernen Jazztradition von Keith Jarrett bis Aaron Parks angesiedelt sind. Auch einige Stücke aus seinen drei vorherigen Trio-Alben werden neu interpretiert und erhalten neue Farben und Klänge. Die Musik seines neuen Quintetts stammt aus dem Jazz, aber auch aus dem Chanson, dem Folk und der Welt. Sie birgt Überraschungen mit hypnotisierenden Grooves, detaillierten Melodien und filmischen Atmosphären. Ein traditionsbewusster und doch sehr aktueller Jazz!

 

Das neue Album :

«Daylight» (IGLOO Records, erscheint am 22.11.2024)

 

Martin Salemi Daylight

Martin Salemi – Klavier, Claviere, Kompositionen 

Lorenzo Di Maio – Gitarre

Sylvain Debaisieux – Ténor-Saxophon

Boris Schmidt – Kontrabass

Daniel Jonkers – Schlagzeug

 

Photo by © Monday Jr

 

Einlass ab 19:30 Uhr _ VVK12/10€, AK14/12€

Online Tickets sind bis zum letzten Werktag vor der Veranstaltung um 14 Uhr verfügbar.